Search for:
Skrill

Online Casinos mit Skrill in Deutschland

Bei den Online-Casinos mit Skrill handelt es sich um Glücksspielplattformen, die Skrill als Zahlungsmethode für Transaktionen beim Spiel mit echtem Geld akzeptieren. Skrill ist ein angesehener E-Wallet-Service, der es den Spielern ermöglicht, Gelder sicher online zu übertragen. Skrill wird von vielen Online-Casinos der Branche zugelassen und ist somit eine bequeme Möglichkeit für Spieler, ihr Geld zu verwalten.

Wie die Zahlungsmethode genau funktioniert, schauen wir uns gleich im Rahmen der folgenden Skrill Casinos Bewertung. Zunächst einmal werfen wir aber einen Blick auf die aktuell besten Online Casinos mit Skrill.

Zu den populären Online-Casinos, die Skrill akzeptieren, gehören momentan für Spieler aus Deutschland folgende Top-Portale, und zwar, SlotWolf Casino, N1 Casino, SlotHunter Casino, NeoSpin Casino, Berry Casino und Fight Club Casino.

Dort können Sie sich mit einer Fülle an Features richtig austoben und können dabei mit diesem modernen und sicheren E-Wallet für schnelle wie sichere Transaktionen sorgen, wenn Sie um Echtgeld spielen möchten.

Die Besten Skrill Casinos – Juli 2024

No casinos match your current filters
Nº1 N1 Casino 
Willkommensbonus 4000 EUR + 200 Freispiele 18+ / AGBs gelten
Top Intense
Willkommensbonus Bis zu 888 Euro Super Intense 18+ / AGBs gelten
Hot Slot Hunter
Willkommensbonus Bis zu 4000 € + 250 Freispiele 18+ / AGBs gelten
4 King Billy
Willkommensbonus Bis zu 2500 Euro + 250 Freispiele 18+ / AGBs gelten
5 NeoSpin
Willkommensbonus Bis zu 6.000 € + 100 Freispielen 18+ / AGBs gelten
6 FightClub
Willkommensbonus Bis zu 3.500 € Mit 150 Freispielen 18+ / AGBs gelten
7 Casinorex
Willkommensbonus Bis zu 1.000 € Bis zu 100 Freispiele 18+ / AGBs gelten
8 Millionaria
Willkommensbonus 100 % bis 300 € + 100 Freispiele 18+ / AGBs gelten
9 N1 Bet
Willkommensbonus Bis zu 5.000 EUR + 200 Freispielen 18+ / AGBs gelten
Nº1 Top Hot %row_index%
%bonus_type% %bonus_main_text% %bonus_small_text% 18+ / AGBs gelten
%disclaimers%

Was ist Skrill und wie funktioniert es?

Die Firma Skrill, früher unter dem Namen Moneybookers bekannt, wurde 2001 im Vereinigten Königreich als Anbieter von digitalen Geldbörsen ins Leben gerufen. Das Unternehmen wurde von einem Team gegründet, dem Stefan Kalteis und Michael Altrichter angehörten, die zuvor Paysafecard gegründet hatten, ein anderes bekanntes System für Online-Zahlungen.

Die Zahlungsmethode von Skrill ist primär eine digitale Geldbörse, die es Nutzern ermöglicht, sicher und bequem online zu bezahlen und Geld zu überweisen. Das System bietet die Sicherheit und den Vorteil einer Online-Zahlung mit nur einer E-Mail-Adresse und einem entsprechenden Passwort. Dabei kann Skrill verwendet werden, um Geld auf das eigene Bankkonto oder das einer anderen Partei zu übertragen.

Darüber hinaus bietet Skrill auch die Möglichkeit, mit einer Kredit-/Debitkarte oder einer mobilen Brieftasche zu bezahlen. Des Weiteren stehen Funktionen wie das Skrill Money Transfer, das Freundschaftswerbungsprogramm “Refer-a-friend” und die Benachrichtigung zur Kursentwicklung mit dem Skrill Money Transfer “Rate Alerts” zur Verfügung.

Um Skrill zu nutzen, müssen Sie ein Konto erstellen, dieses verifizieren lassen. Sobald Ihr Konto eingerichtet ist, können Sie Geldbeträge auf Ihr Skrill-Konto über sogenannte ACH-Payments (Automated Clearing House), Kredit- oder Debitkarte, Banküberweisung oder andere weit verbreitete Zahlungsmethoden einzahlen.

Sie können diese Beträge dann für Online-Zahlungen an Websites und Dienste verwenden, die Skrill akzeptieren, oder Geld an ein anderes Skrill-Mitglied oder eine E-Mail-Adresse schicken. Darüber hinaus bietet Skrill eine VISA-Prepaid-Karte an, mit der Sie weltweit an Geldautomaten Bargeld abheben oder Zahlungen vornehmen können, wo immer Visa akzeptiert wird. Über die Skrill-App oder -Website können Sie Ihren Kontostand überprüfen und rund um die Uhr auf Ihr Geld zugreifen. Skrill benachrichtigt Sie in Echtzeit über Ihre getätigten Transaktionen.

skrill casino option

Wie man ein Skrill-Konto einrichtet

Wenn Sie sich als Spieler aus Deutschland dazu entschließen, ein Skrill-Konto einzurichten, können Sie folgende Schritte durchführen:

  1. Zunächst müssen Sie die offizielle Skrill-Website
  2. Dann klicken Sie auf die Schaltfläche „Anmelden“. Dadurch werden Sie zur Registrierungsseite weitergeleitet.
  3. Im nächsten Schritt müssen Sie Ihren Kontotyp auswählen: Wie wir bereits oben erwähnt haben, bietet Skrill verschiedene Arten von Konten an, darunter auch persönliche und geschäftliche Konten. Wählen Sie den Kontotyp aus, der Ihren Bedürfnissen entspricht, und klicken Sie auf diesen.
  4. Weiter geben Sie Ihre persönlichen Daten an: Hierzu füllen Sie die erforderlichen Felder mit Ihren personenbezogenen Daten aus, einschließlich Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Passworts.
  5. Nun müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigen: Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse angegeben haben, sendet Ihnen Skrill eine Bestätigungs-E-Mail. Sie müssen diese E-Mail öffnen und auf den Bestätigungslink klicken, um Ihre E-Mail-Adresse zu validieren.
  6. Dann können Sie den Registrierungsvorgang abschließen: Sobald Ihre E-Mail-Adresse verifiziert ist, werden Sie aufgefordert, weitere Informationen wie Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer bereitzustellen.
  7. Ferner müssen die entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden: Wenn Sie Skrill verwenden, müssen Sie zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen einrichten, wie z.B. die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) oder eine Sicherheitsfrage definieren.
  8. Dann geht es darum, eine Zahlungsmethode mit Skrill zu verknüpfen: Um Skrill für Online-Zahlungen und Überweisungen nutzen zu können, müssen Sie eine Zahlungsmethode mit Ihrem Konto verknüpfen. Skrill unterstützt dabei unterschiedliche Zahlungsoptionen, darunter Kredit-/Debitkarten und Bankkonten. Folgen Sie den Anweisungen, um Ihre bevorzugte Zahlungsmethode zu verbinden.
  9. Weiter müssen Sie Ihre Identität überprüfen lassen: Abhängig von Ihrem Standort und dem erforderlichen Verifizierungsgrad kann Skrill Sie auffordern, Ihre Identität zu verifizieren. Dazu müssen Sie in der Regel weitere Dokumente vorlegen, z. B. eine Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses.

Schließlich können Sie Ihr neues Skrill-Konto nutzen: Sobald Ihr Konto eingerichtet und verifiziert wurde, können Sie Ihr Skrill-Konto für Online-Zahlungen, das Senden von Geld an andere und vieles mehr verwenden.

Ist diese Zahlungsmethode Skrill sicher?

Gemäß unseren Recherchen bei GambleGuys Deutschland konnten wir feststellen, dass Skrill für Online-Zahlungen als sicher und zuverlässig gilt. Skrill verfügt über eine starke Überwachung zur Verhütung von Betrug und eine starke Verschlüsselung als Bestandteil seiner eigenen Sicherheitsstrategie. Darüber hinaus bietet Skrill eine breite Palette von Verfahren zur Authentifizierung, um die Sicherheit der Transaktionen zu gewährleisten.

Skrill wird seit seiner Gründung von der Finanzaufsichtsbehörde namesn “Financial Conduct Authority” reguliert und genießt das Vertrauen von Millionen von Kunden auf der ganzen Welt, weil es globale Zahlungen einfach, sicher und schnell ermöglicht.

Einzahlung mit Skrill

Wenn Sie sich als Spieler aus Deutschland in einem Skrill-Casino anmelden, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um eine Einzahlung mit Skrill zu tätigen

  1. Zunächst müssen Sie bei Skrill registriert worden sein. Dazu folgen Sie die Schritte, die zuvor diesbezüglich zusammengefasst wurden.
  2. Dann gehen Sie zu Ihrem Lieblings-Casino mit Skrill und gehen in den Kassenbereich des Portals.
  3. Sobald Ihr Skrill-Konto verifiziert ist, müssen Sie eine Einzahlungsmethode hinzufügen, um Geld auf Ihr Skrill-Konto einzuzahlen.
  4. Wählen Sie während des Registrierungsprozesses im entsprechenden Skrill-Casino Skrill als Ihre bevorzugte Einzahlungsmethode.
  5. Dann brauchen Sie nur noch den gewünschten Einzahlungsbetrag anzugeben: Geben Sie diesen ein, und achten Sie auf eventuelle Bonusangebote oder Aktionen, die für Skrill-Einzahlungen verfügbar sind.
  6. Schließen Sie die Einzahlung ab, indem Sie den Anweisungen des Skrill-Casinos folgen, um den Einzahlungsvorgang abzuschließen. Dabei müssen Sie sich bei Ihrem Skrill-Konto anmelden und die Transaktion bestätigen.

Sie können nun mit dem Spielen loslegen, und zwar sobald die Einzahlung erfolgreich bearbeitet wurde, sollte das Geld auf Ihrem Skrill-Konto verfügbar sein, damit Sie mit echtem Geld spielen können.

Auszahlung mit Skrill

Um eine Abhebung in einem Skrill-Casino vorzunehmen, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Gehen Sie zunächst in den Kassenbereich Ihres Skrill-Casinos und wählen Sie Skrill als Zahlungsmethode für Ihre Auszahlung aus. Dabei ist es wichtig, dass Sie Ihre Skrill-Konto-Informationen als auch Ihre E-Mail-Adresse als auch Ihr Skrill-ID parat haben.
  2. Geben Sie den Abhebungsbetrag ein: Legen Sie den Betrag fest, den Sie von Ihrem Casino-Konto abheben möchten. Achten Sie auf die potenziellen Auszahlungslimits des Casinos und die eventuell anfallenden Gebühren.
  3. Bestätigen Sie die Auszahlung: Überprüfen Sie die Abhebungsdetails und bestätigen Sie die Transaktion. Das Casino wird Ihre Auszahlungsanforderung bearbeiten, und der Betrag sollte auf Ihr Skrill-Konto überwiesen werden.
  4. Empfangen Sie das Geld auf Ihrem Skrill-Konto: Sobald das Casino Ihre Auszahlung bearbeitet hat, wird das Geld auf Ihrem Skrill-Konto gutgeschrieben.

Sie können dann Ihr Skrill-Guthaben verwenden, um Zahlungen zu tätigen oder das Geld auf Ihr Bankkonto zu überweisen.

Limits für Ein- und Auszahlungen mit Skrill

Die Limits für Ein- und Auszahlungen mit Skrill können von verschiedenen Faktoren abhängen, z. B. von Ihrem Kontoverifizierungsstatus, dem Land, in dem Sie sich befinden, bzw. dem Online Casino mit Skrill, das Sie gerade besuchen.

  • Bei den Einzahlungen können Sie in der Regel mit folgenden Limits rechnen:Der Mindesteinzahlungsbetrag liegt in der Regel bei 10 EUR und der maximale Einzahlungsbetrag kann ebenfalls variieren, und bis zu 100.000 EUR pro Transaktion betragen.
  • Bei den Abhebungen mit Skrill können Sie mit folgenden Limits rechnen, und zwar:Da Skrill verschiedene Auszahlungsmöglichkeiten anbietet, und zwar darunter Banküberweisungen und Überweisungen auf andere Skrill-Konten. Der Mindestauszahlungsbetrag beläuft sich für gewöhnlich auf etwa 10 EUR, kann aber je nach Ihrem Standort und der von Ihnen gewählten Auszahlungsmethode variieren. Der maximale Abhebungsbetrag kann ebenfalls variieren. Für Überweisungen von Skrill zu Skrill-Konto kann ein Limit von 3.200 EUR pro Transaktion erreichen. Bei Abhebungen per Banküberweisung kann der Höchstbetrag noch höher liegen. An dieser Stelle ist es wichtig zu unterstreichen, dass es bei Auszahlungen zusätzliche Gebühren anfallen können.

Sind mit Skrill Gebühren zu entrichten?

Je nach Art der Transaktion und der damit verbundenen Währungsumrechnung können die mit Skrill verbundenen Gebühren variieren. Nachfolgend finden Sie einige Details zu den von Skrill erhobenen Entgelten:

  • Gebühren, die mit der Währungsumrechnung verbunden sind: Wenn eine Transaktion eine Währungsumrechnung erfordert, werden Kosten anfallen. Skrill verwendet dabei seinen eigenen Wechselkurs, der im Laufe des Tages ständig aktualisiert wird. Skrill verlangt für solche Transaktionen eine Umtauschgebühr von bis zu 3,99 %.
  • Weiter gilt: Wenn Ihr Skrill-Konto in einer anderen Währung als Euro geführt wird und Sie den Skrill Cryptocurrency Service nutzen, fallen für Währungsumrechnungen auch 1,5 % Fremdwährungsgebühren an.
  • Darüber hinaus werden Gebühren für Prepaid-Karten erhoben: Skrill bietet eine Prepaid-Mastercard an, die mit bestimmten Gebühren verbunden ist. Diese Gebühren umfassen: bis zu 10 EUR für einen neuen Kartenantrag und 10 EUR Jahresgebühr.
  • Dann gibt es noch ATM-Gebühren: Wenn Sie mit der Skrill Visa-Karte Bargeld an einem Geldautomaten abheben, fällt eine Gebühr von 2,50 EUR an. Darüber hinaus können Drittbanken oder Finanzinstitute zusätzliche Gebühren für Bargeldabhebungen an Geldautomaten erheben.
  • Für die Skrill zu Skrill-Transaktionen entfallen die Gebühren, Allerdings gilt auch, dass das Senden und Empfangen von Geld zwischen Skrill-Konten ist in der Regel gebührenfrei, solange keine Währungsumrechnung stattfindet. An dieser Stelle müssen wir darauf hinweisen, dass die anfallende Gebühr angezeigt wird, bevor Sie Ihre Transaktion abschließen.

Beste Alternativen zu Skrill

Wenn Sie ein Fan von Zahlungen mit sicheren E-Wallets sind, dann können Sie auch definitiv die Dienste von Neteller, Paypal, oder Revolut ausprobieren.

Bei Paypal geht es um eine weit verbreitete Online-Zahlungsplattform, die sichere und bequeme Geldüberweisungen und Online-Zahlungen seit Jahren bietet. Es ist eine der beliebtesten Alternativen zu Skrill überhaupt.

Revolut ist ebenso eine hervorragende Alternative zu Skrill, insbesondere wegen seiner bankähnlichen Funktionalität. Es bietet Features wie Sofortüberweisungen, eine Prepaid-MasterCard und auch den Handel mit Kryptowährungen.

Der Skrill Casino Bonus

Ja, es gibt definitiv Skrill-Casino-Boni. Allerdings müssen wir aber auch bei GambleGuys Deutschland unterstreichen, dass es Online Casinos mit Skrill gibt, die besondere Aktionen nicht mit Skrill-Einzahlungen aktivieren. Jedoch wird Skrill von vielen Online Casinos akzeptiert und auch von jenen die Skril Casino Boni bereithalten. Einige Casinos stellen somit exklusive Boni und Promotionen für Spieler bereit, die Skrill als Zahlungsmethode einsetzen.

Diese Boni können Freispiele, Cashback, Bonusgeld oder ganze Willkommensbonuspakete beinhalten. Um einen Skrill-Casinobonus in Anspruch zu nehmen, müssen Sie Skrill als Zahlungsmethode auswählen, wenn Sie eine Einzahlung im Casino vornehmen. Logischerweise fallen die Verfügbarkeit und die Bedingungen für Skrill-Casino-Boni je nach Portalen und deren jeweiligen Aktionen unterschiedlich aus.

Skrill App

Für die Nutzung von Skrill können Sie eine Skrill-App herunterladen. Mit der Skrill-App können Nutzer ihr Geld verwalten, Online-Zahlungen durchführen und Geld an Freunde und Verwandte überweisen. Die App ist sowohl für Android- als auch für iOS-Endgeräte verfügbar.

Mit der App können Sie Geld in verschiedene Länder überweisen, mit verschiedenen Zahlungsmethoden Geld auf Ihr Konto laden, mit einer Skrill VISA Prepaid-Karte Bargeld von Geldautomaten abheben und online auf einer Reihe von Websites und Dienstleistungen bezahlen. Es bietet auch Echtzeit-Benachrichtigungen für Transaktionen und bietet einen professionellen Kundensupport.

Skrill Customer Service

Spieler aus Deutschland, die Skrill als Zahlungsoption verwenden, können diese den Kundenservice von Skrill telefonisch erreichen. Weiter gibt es eine Sperrhotline für die Skrill Prepaid Mastercard: +44 203 3082520. Darüber hinaus können Sie im Support-Bereich der Webseite einen anspruchsvollen FAQ-Bereich, sowie ein Kontaktformular nutzen. Skrill unterstützt Sie dabei mit einem schnellen und freundlichen Kundenservice.

Skrill – Vorteile

Skrill bietet mehrere Vorteile für seine Nutzer. Hier haben wir die wichtigsten Vorzüge von Skrill aufgelistet:

  • Skrill bietet einen Rückbuchungsschutz, der dazu beiträgt, Schutz bei Transaktionen zu bieten.
  • Skrill bietet eine Vielzahl von Zahlungsoptionen an, die es den Nutzern ermöglichen, die bequemste Methode für ihre Transaktionen zu wählen.
  • Skrill ermöglicht One-Touch-Zahlungen, die den Bezahlvorgang schnell und einfach machen.
  • Skrill ist bestrebt, seinen Nutzern bessere Umrechnungskurse zu bieten, von denen Sie auch profitieren können.
  • Geldtransfers mit Skrill schnell und einfach. Das Geld kommt innerhalb von Minuten an und bietet eine bequeme und effiziente Möglichkeit, Geld ins Ausland zu senden.
  • Skrill wird in vielen Ländern und von verschiedenen Online-Händlern akzeptiert, was es zu einer weithin anerkannten und vertrauenswürdigen Zahlungsmethode macht.
  • Dank klarer und transparenter Gebühren können die Nutzer die mit ihren Transaktionen verbundenen Kosten besser einschätzen.
  • Bei der Nutzung von Skrill ist es nicht notwendig, Kartendaten oder persönliche Informationen bei Online-Zahlungen einzugeben.

Skrill Casinos – Fazit

Insgesamt ist Skrill ist eine sehr vertrauenswürdige und weit verbreitete digitale Geldbörse, die Online-Zahlungen und Geldtransfers vereinfacht und sie sicher, schnell und bequem für Sie gestaltet.

Ein exzellentes System!

Warum man bei King Billy Spielen Sollte:

  • Mit Deutschem Live-Chat
  • Mit sehr Gutem Ruf in Deutschland
  • Mit EU-Lizenz aus Malta

JETZT SPIELEN

Schreibe einen Kommentar

Inhaltsverzeichnis
Wir haben Cookies auf Ihrem Computer abgelegt, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren