Search for:
Banküberweisung

Banküberweisung Casino

Die Banküberweisung ist die wohl älteste Zahlungsversion. Sie ist eine Möglichkeit für Transaktionen, die im Vergleich zu neuen Transaktionsoptionen als eine besonders sichere bewertet wird.

Da von bzw. auf das eigene Bankkonto überwiesen wird, ist immer auch ein renommiertes Kreditinstitut involviert, über das die Casino Einzahlung abgewickelt wird. Heute ist der Begriff der Banküberweisung in der Regel mit einer SEPA-Überweisung gleichzusetzen, die innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums und sechs weiteren Ländern zum Einsatz kommt.

Bei akder Regel die Auslandsüberweisung, und können dann auf diese Weise per Banküberweisung Geld in ein Online Casino einzahlen. Was auf den ersten Blick einen großen Vorteil darstellt, bringt aber auch Schwächen mit sich: Vorrangig Kritik erfährt die Banküberweisung im Rahmen von Casino Einzahlungen aufgrund der vergleichsweise langen Transaktionsdauer: Es kann mehrere Werktage in Anspruch nehmen, bis die Einzahlungsbeträge sichtbar im Online Casino verbucht sind.

Im Folgenden werfen wir einen Blick auf die Banküberweisung Casinos und schauen, welche Vorteile die klassische Zahlungsmethode im Casino Alltag mit sich bringt.

Bilden Sie sich Ihr eigenes Urteil und erhalten Sie eine Entscheidungshilfe, ob die Zahlungsmethode Banküberweisung die für Sie geeignete Zahlungsoption für Ein- und Auszahlungen in die modernen Online Casinos ist.

Banküberweisung casino

Was ist eine Banküberweisung?

Jeder, der ein eigenes Konto führt, wird sicherlich auch schon mehrfach eine Überweisung getätigt haben. Bei der Banküberweisung handelt es sich um ein bargeldloses Zahlungsverfahren von Kreditinstitut zu Kreditinstitut, wobei Geldbeträge natürlich innerhalb der gleichen Bank bargeldlos transferiert werden können.

Waren vor einigen Jahren noch zwei wesentliche Datensätze für das Ausführen und Empfangen von Banküberweisungen wichtig, nämlich die Kontonummer und die Bankleitzahl des Empfängers, benötigen Sie als Überweisender heute nur noch die IBAN Nummer des Empfängers, um Geldbeträge verlässlich zu transferieren. Wie auch viele andere Zahlungsmethoden so ist auch die Banküberweisung eine irreversible Zahlungsmethode, die also nach Ausführung nicht rückgängig gemacht werden kann.

SEPA-Lastschriften hingegen können im Zeitraum von 6 Wochen nach Abbuchung auf Anfrage bei der Bank zurückgebucht werden. Dies macht Sinn, wenn Sie zum Beispiel einen Umsatz feststellen, den Sie nicht selbst getätigt haben. Einige Casinos verlangen bei der Einzahlung via Banküberweisung die konkrete Angabe eines Verwendungszwecks, der den Online Casinos dabei hilft, die Überweisung eindeutig dem berechtigten Kunden zuzuordnen.

Dafür kann es beispielsweise erforderlich sein, dass Sie bei der Einzahlung via Banküberweisung Ihren Kundennamen bzw. eine spezifische Kunden- oder Vorgangsnummer angeben müssen, die individuell nur für Banküberweisungen auf Ihr Casino Konto bestimmt ist.

Wie funktioniert die Banküberweisung?

Wenn Sie mit Hilfe einer Banküberweisung in ein Online Casino einzahlen möchten, benötigen Sie die folgenden obligatorischen Angaben:

  1. Namen des Online Casinos
  2. die Empfänger IBAN des Online Casinos (außerhalb der EU außerdem die BIC)
  3.  den zu überweisenden Betrag
  4. ggf. einen Verwendungszweck oder eine Vorgangsnummer zur Identifizierung Ihrer Überweisung
  5. Ihre Unterschrift / eine TAN (beim Online Banking)

Über die Banküberweisung können Sie rund um die Uhr in die Online Casinos einzahlen. Sie haben zwei Möglichkeiten, die Überweisung zu veranlassen: Während einige Casino Kunden das händische Ausfüllen eines Überweisungsträgers bevorzugen, um diesen schließlich bei ihrer Hausbank abzugeben, sind mehr als 50 Prozent der Bankkunden bereits auf die Online Überweisung umgestiegen.

Durch das digitale Ausfüllen des Überweisungsträgers über einen Computer oder ein mobiles Endgerät kann der Überweisungsauftrag in der Regel schneller bearbeitet werden. Ein positiver Effekt für das Überweisen von Beträgen in das Online Casino ist, dass nicht für jede Überweisung ein Gang zur Bankfiliale nötig ist und das eingezahlte Geld schneller zum Spielen in den Online Casinos zur Verfügung steht.

Bei einer Online Überweisung muss die Überweisung nicht mehr durch eine Unterschrift des Kontoinhabers bestätigt werden. Es kommt stattdessen ein Authentifizierungsverfahren zur Anwendung. In der Regel handelt es sich dabei um eine TAN Nummer, mit der die Überweisung final bestätigt wird.

Wie nutzt man die Banküberweisung in den Casinos?

Wer mit dem Zahlungsverfahren der Banküberweisung in die Online Casinos einzahlen möchte, der benötigt natürlich ein Bankkonto. Die Banküberweisung Casinos listen die zur Verfügung stehenden Zahlungsoptionen, über die Einzahlungen und Auszahlungen getätigt werden können, auf ihren Seiten auf.

Auch wenn Sie noch kein Konto in dem von Ihnen bevorzugten Casino mit Banküberweisung besitzen, können Sie bereits vor der Registrierung auf der Seite des Anbieters einsehen, ob die Banküberweisung als Zahlungsoption angeboten wird.

Tipp: Die Logos der Zahlungsoptionen werden oft auf der Hauptseite im unteren Seitenbereich der Online Casinos ausgewiesen. So haben Sie schnell Gewissheit, ob es sich um ein Casino, das Banküberweisung akzeptiert, handelt.

Um über die Banküberweisung einzahlen zu können, benötigen Sie zunächst die Überweisungsdaten. Bei einigen Online Casinos, die Banküberweisung akzeptieren, werden Sie ggf. direkt auf das Online Portal der Bank weitergeleitet, wo Sie die Überweisung ausfüllen und bestätigen können.

Wichtig für Ihre Sicherheit: Achten Sie bei Online Überweisungen immer darauf, dass Sie Ihre personen- und zahlungsbezogenen Daten auf der offiziellen Seite Ihrer Bank eingeben. Diese sollte über eine SSL-verschlüsselte Verbindung verfügen.

Casino Einzahlungen mit Banküberweisung

Damit Sie mit Hilfe der Banküberweisung eine Einzahlung in ein Casino mit Banküberweisung machen können, benötigen Sie zunächst die Überweisungsdaten des Casinos. Zusätzlich ist es nötig, dass Sie einen eindeutigen Verwendungszweck angeben, der von dem Casino bereitgestellt wird.

Nur wenn der Verwendungszweck eindeutig angegeben worden ist, kann das Geld schnell und eindeutig Ihrem Casino Kundenkonto zugeordnet werden. Kommt es bei der Angabe des Verwendungszwecks zu falschen Angaben, führt dies dazu, dass die Transaktion verzögert wird, oder – sollte die Überweisung nicht zuzuordnen sein – dem Empfänger zurücküberwiesen wird.

Wenn Sie die Banküberweisung für Einzahlungen nutzen, steht das transferierte Geld nicht sofort zum Spielen in den Online Casinos zur Verfügung: Da die Kreditinstitute Bearbeitungszeiten veranschlagen und auch die Casinos eine Bearbeitungszeit benötigen, um die Überweisungseingänge den Kundenkonten zuzuordnen, kann es bis zu 5 Werktagen dauern, bis die Überweisung im Casino verbucht ist und genutzt werden kann.

Die reine Bearbeitungszeit für eine Überweisung dauert innerhalb Deutschlands in der Regel 2 Werktage. Die meisten Online Casinos gewähren für Kunden, die eine erste Einzahlung mittels Banküberweisung transferieren, einen Bonus in Höhe von 100 Prozent gemessen an der Höhe des Einzahlungsbetrags.

Das ist gut zu wissen, denn immer wieder gibt es ausgewählte Zahlungsmethoden, die von der Gutschrift eines Bonus ausgeschlossen sind.

Achtung: Da viele Banküberweisung Casinos ihren Sitz in einem Land haben, das ggf. nicht am SEPA-Verfahren teilnimmt, ist es unter Umständen notwendig, die Einzahlung in Form einer Auslandsüberweisung durchzuführen. Auslandsüberweisungen nehmen längere Zeit als Inlandsüberweisungen in Anspruch. So ist es erklären, dass einige Banküberweisung Casinos die Zeit bis zur Gutschrift mit bis zu 10 Werktagen angeben.

Banküberweisung im Casino Schritt-für-Schritt 1. Wählen Sie die Banküberweisung als Zahlungsmethode aus 2. Geben Sie die Überweisungsdaten und den ggf. die BIC-Nummer an 3. Legen Sie den zu transferierenden Betrag fest 4. Bestätigen Sie die Banküberweisung über das Authentifizierungsverfahren Ihrer Bank (z.B. TAN beim Online Banking) oder über ihre Unterschrift (z.B. in der Filiale Ihrer Bank vor Ort).

Casino Auszahlungen mit Banküberweisung

Die Banküberweisung ist im Vergleich zu anderen Zahlungsmethoden eine Transaktionsart, die nicht nur für Einzahlungen, sondern – wird sie in den Casinos angeboten – auch für Auszahlungen genutzt werden kann. Das Verfahren der Transaktion ist dabei identisch.

Damit Sie die Auszahlung in Form einer Überweisung empfangen können, ist es wichtig, dass  Sie Ihre Bankdaten (in der Regel die IBAN-Nummer und die BIC-Nummer) im Auszahlungsbereich des Banküberweisung -Casinos für deutsche Spieler hinterlegen.

Die Eingabe einer TAN bei Auszahlung ist im Vergleich zur Einzahlung für Sie als Kunde eines Online Casinos nicht notwendig. Die Auszahlungen können aufgrund der anfallenden Bearbeitungszeit natürlich ebenfalls nicht in Echtzeit geschehen.

Die meisten Banküberweisung-Casinos zahlen ein- bis zweimal pro Tag per Überweisung aus. Bis die Gutschrift auf dem Konto bei Ihrer Hausbank verbucht ist, nimmt es in der Regel – je nachdem, ob es sich um eine SEPA-Überweisung oder eine Auslandsüberweisung handelt – 2 bis 10 weitere Werktage in Anspruch.

Ist die Nutzung der Banküberweisung in den Casinos sicher?

Alle renommierten Banken nutzen für Überweisungen in der heutigen Zeit ein mehrstufiges TAN-basiertes Authentifizierungsverfahren, das die Überweisung zu einem der wohl sichersten Transaktionsformen der heutigen Zeit macht. Sollte es bei einer Überweisung zu Problemen kommen, haben Sie zu jeder Zeit die Option, mit Ihrer Bank in Kontakt zu treten.

Einige Zeit machten Sicherheitslücken im Rahmen der Online Banküberweisung Schlagzeilen.

Diese Lücken konnten im Laufe der Zeit zuverlässig geschlossen werden, sodass auch die Online Überweisung als ähnlich sicher wie die Überweisung per Überweisungsträger in der Filiale Ihrer Bank vor Ort gilt.

Die besten deutschen Casinos, die Banküberweisung akzeptieren

Die Banküberweisung wird von vielen Casinos für deutsche Spieler unterstützt. Dies liegt natürlich daran, dass die Banküberweisung lange Zeit als die liebste Transaktionsform der deutschen Spieler galt.

Nur allmählich wird sie durch die neuen Möglichkeiten, die Echtzeitüberweisungen und E-Wallet-Angebote bieten, abgelöst. Rund 90 Prozent der Casinos für deutsche Spieler bieten ihren Kunden die Banküberweisung als Zahlungsoption an.  Sie werden folglich keine Probleme haben, als deutscher Spieler ein Banküberweisung-Casino zu finden, das die Zahlungsmethode Banküberweisung akzeptiert.

Vorteile und Nachteile der Banküberweisung

Ein großer Vorteil der Banküberweisung besteht in der Sicherheit der Transaktion, die nicht nur durch die Kreditinstitute überwacht wird, sondern nach den neuen Regularien auch immer durch eine doppelte Überprüfung und Legitimierung abgesichert ist.

Auch die Überweisung per Online Banking ist zu einer sehr sicheren Alternative geworden, die von zunehmend mehr Kunden in den Online Casinos als Zahlungsoption bevorzugt wird.

Der Kontoauszug ermöglicht den mit Banküberweisung zahlenden Kunden zu jeder Zeit einen guten Überblick über alle Transaktionen der vergangenen Zeit. Vor allem die neuartigen Einzahlungs- und Auszahlungsverfahren sind oft mit direkten oder indirekten Gebühren versehen.

Indirekte Gebühren, sind beispielsweise diejenigen Gebühren, die nicht unmittelbar bei Auszahlung oder Einzahlung im Casino anfallen, sondern in zweiter Instanz erhoben werden. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn Kunden die auf das E-Wallet überwiesenen Casino Gewinne zur Auszahlung auf das Konto bringen möchten.

Diese Gebühren von den Anbietern der Zahlungsdienstleistungen sind natürlich für viele Casino Spieler ärgerlich, weil nicht der gesamte Gewinn aus dem Casino auch auf dem Konto oder der Kreditkarte des Kunden ankommt.

Bei der Überweisung besteht dieses Problem nicht: Die Gewinne können ohne Anfallen von Gebühren direkt per Überweisung auf das Konto ausgezahlt werden.

Wichtig: Wer die Banküberweisung als Auszahlungsmethode nutzen möchte, der sollte bedenken, dass die Banküberweisung in vielen Online Casinos nur dann als Zahlungsmethode für die Auszahlung genutzt werden kann, wenn sie zuvor auch im Rahmen der Einzahlung als Transaktionsoption gewählt worden ist.

Um sicherzugehen, dass wirklich keine Gebühren anfallen, sollten Sie auch die Auszahlungslimits im Auge behalten. Die Auszahlungslimits für Überweisungen sind bei einigen Casinos höher als die für alternative Auszahlungsvarianten. Werden die Limits unterschritten, kann es sein, dass Gebühren berechnet werden.

Der Grund, weshalb viele Casino Kunden eine Alternative für die Banküberweisung suchen, ist in den Nachteilen dieser Zahlungsmethode begründet: Ein Manko, das die Banküberweisung mit sich bringt, ist leider die Transaktionsdauer: Auch wenn eine Überweisung im Inland nach maximal 2 Tagen verbucht ist, kann eine Auslandsüberweisung in ein Banküberweisung-Casino durchaus 5 bis 10 Werktage in Anspruch nehmen.

Viele Kunden möchten diese Wartezeit nicht in Kauf nehmen, weil sie das Geld sofort zum Spielen der Spielformen nutzen möchten. Glücklicherweise gibt es bereits einige Möglichkeiten, die auch das Überweisen vom Konto beschleunigen: Klarna, ehemals Sofortüberweisung oder Trustly bieten die Möglichkeit, auch vom Konto in Echtzeit einzuzahlen.

Per definitionem handelt es sich bei diesen Zahlungsoptionen aber um eigenständige Zahlungsmethoden, die von der klassischen Banküberweisung zu unterscheiden sind.

Vorteile und Nachteile der Banküberweisung in der Zusammenfassung:

Vorteile:

  • sichere Zahlungsmethode – Zahlung in Kooperation mit renommierten Banken – jeder mit einem Bankkonto kann eine Überweisung tätigen
  • keine Gebühren für Einzahlungen und Auszahlungen

Nachteile:

  • lange Bearbeitungszeiten
  • als Auszahlungsverfahren muss ebenfalls die Banküberweisung gewählt werden, wenn diese zuvor auch als Einzahlungsmethode Verwendung fand.

Lucky Days Casino mit Banküberweisung

  • Moderne Webseite
  • Eine gute Auswahl an Spielen
  • Ein hohes Auszahlungslimit

JETZT SPIELEN

Leave a Comment

Wir haben Cookies auf Ihrem Computer abgelegt, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren