Keno – Die Regeln, die Setzmöglichkeiten und die Tipps des Casino Spiels

Das Spiel Keno ist ein Glücksspiel, das ursprünglich aus dem alten Kaiserreich China stammt und Anfang des XX. Jahrhunderts von chinesischen Arbeitern in die USA gebracht wurde. Die damaligen chinesischen Schriftzeichen wurden dann durch Zahlen ersetzt und die Anzahl von 120 Ziffern zunächst auf 80 reduziert. Bei diesem nun weltweit beliebten Casino Spiel Keno handelt es sich um eine Art Lotterie-Spiel, bei der Zufallszahlen über Gewinn oder Verlust entscheiden. Damit ist das Spiel Keno dem klassischen Bingo nicht unähnlich. Auch wenn sich die Regeln des Spiels ein wenig unterscheiden können, so ist das Grundprinzip immer gleich. Im Vergleich zu Casinospiele wie Poker oder Baccarat sind die Regeln bei Keno um einiges einfacher zu erlernen und zu verstehen. Im nachfolgenden Artikel wollen wir Ihnen die Regeln und Strategien von Keno nahebringen und auch zeigen, wie man ein Keno-Spiel am besten organisieren kann. Der Keno Spieler kann bei einer Partie selbst bestimmen, wie viele Zahlen er im Vorfeld ankreuzen möchte. Pro Feld auf einem Keno-Schein können eine, zwei oder auch beispielsweise sieben Felder angekreuzt werden. Mit der Anzahl der gemachten Kreuze wird der Typ des Spiels festgelegt und damit auch der maximale Gewinn. Je mehr Zahlen gezogen werden, desto höher fällt auch der potenzielle Gewinn aus. Und natürlich bestimmt die Höhe der Einsätze, wie viel Rendite letztendlich winkt. Auch kann der Spieler entscheiden, wie lange er mitspielen möchte. Dabei kann er sich auf einen Tag festlegen oder auch auf eine ganze Woche, also sechs Ziehungen. Maximal ist es möglich, 24 Ziehungen hintereinander zu spielen.

Die Grundregeln und die Setzmöglichkeiten beim Keno

Bei dem Spiel Keno handelt es sich also um eine Lotterievariante, die in vielen Ländern auf der ganzen Welt angeboten wird. Das Spiel funktioniert wie bei einer Zahlenlotterie, welche sieben Tage die Woche und auch an Feiertagen gespielt wird. Jeden Tag findet auf der Homepage der Keno-Seite die Ziehung der Gewinnzahlen um 19:10 Uhr statt. Dort kann täglich bis zu einer Million Euro gewonnen werden. Wenn man aber in einem Online Casino das Spiel Keno spielen will, muss man nicht bis 19:10 Uhr warten, denn hier werden die Zahlen sofort automatisch gezogen. Grundsätzlich ist Keno ganz einfach und die Keno Regeln sind sehr einfach zu erfassen. In den Casinos bekommt man eine spezielle Karte auf der 70 oder 80 Zahlen aufgedruckt sind und man sucht sich die Zahlen aus, auf die man Geld setzen möchte. Dann wartet man nur noch auf die Ziehung der 20 Gewinnzahlen. Diese Gewinnzahlen werden gezogen und dabei spielt deren Reihenfolge gar keine Rolle. Wenn während der Ziehung eine der vom Spieler getippten Zahlen fällt, dann kommt es bereits zu einer Auszahlung. Bei dem Casino Spiel Keno entscheidet man selbst, auf wie viele Zahlen man tippen will. Meistens kann man höchstens 20 Zahlen tippen. Die Höhe und die Chancen auf einen Gewinn stehen in direkter Abhängigkeit dazu, wie man seine Einsätze tätigt. Die Regeln von Keno eröffnen also eine Vielzahl von Setzmöglichkeiten. Diese etwas komplizierten Zusatzregeln machen aber genau die Spannung und Faszination des Spiels aus. Und gepaart mit der besonderen Art des Setzens zeichnet sich das Spiel Keno dadurch aus, dass sich dieses klassische Spiel und zwar auch dank seiner besseren Gewinnquoten, von den anderen gängigen Lottospielen abhebt. Im Folgenden werden also die unterschiedlichen Arten und Weisen beim Setzen zusammengefasst:

Straight Ticket: Es handelt sich hierbei um die herkömmliche Form des Setzens. Man markiert die gewünschten Zahlen und warten dann auf die Ergebnisse der Ziehung. Für gewöhnlich sind also bis zu 20 Zahlen möglich. Ferner existieren weitere Varianten der Keno Regel, welche eine Ziehung von bis zu 40 Zahlen möglich machen.

Combination Ticket: Hier kann man Gruppen von direkten Einsätzen auf einem Spielschein unterschiedlich kombinieren. Hierbei wird jede potentielle Kombination als Einzelwette betrachtet.

Split Ticket: Bei dieser Art Wette kann man zwei oder mehrere Spiele auf demselben Keno Spielschein setzen. Hierfür sucht man sich zwei Zahlengruppen aus und markiert diese durch Kreise oder eine Linie. Wenn man beispielsweise 2 Euro je Gruppe setzt, beträgt der Gesamteinsatz 4 Euro.

Way Tickets: Diese Art von Wette ist auch der anspruchsvollste Einsatz, den man bei den Regeln finden kann. Vorerst soll man entscheiden wie viele Zahlenkombinationen man aus den gewählten Zahlenkombinationen spielen möchte, und dann muss man diese auf den gleichen Keno Spielschein wetten. Mit Bruchrechnung werden dann die Kosten rechts von dem Setzfeld ermittelt. Diese Keno-Variante kann durchaus die besten Gewinnchancen bringen.

King Tickets: Diese Wett-Variante ermöglicht einem, eine oder mehrere Zahlen als “King” Zahlen zu definieren. Diese besonderen Zahlen werden dann separat eingekreist, während gleichzeitig die ausgewählten Gruppen weiterhin bestehen bleiben. So erzielt man eine noch höhere Chance, die richtigen Zahlen erhalten zu können.

Keno - Wie wird gespielt?

Es handelt sich bei dem Spiel Keno also um ein reines Tipp- und Ziehspiel, das relativ hohe Gewinnchancen verspricht und sehr schnell erlernt werden kann. Insgesamt werden 20 aus 70 Zahlen gezogen. Der Spieler entscheidet selber, wie viele Zahlen er auf seinem Schein ankreuzen möchte. Auch die Teilnahmedauer kann der Spieler selbst bestimmen. Die Regeln sind wirklich sehr einfach. Beim Online Casino werden aus einem digitalen Pott insgesamt 20 Zahlen gezogen. Insgesamt sind 70 Zahlen in diesem Topf und manchmal auch 80 Zahlen. Ferner findet man manchmal neben den herkömmlichen Zahlen auf dem Keno-Schein ein spezielles Kästchen, auf dem die Option „Plus 5“ zu finden ist. Es handelt sich um ein sogenanntes Zusatzspiel, bei dem man mit einer fünfstelligen Zahlenreihe besonders hohe Gewinne erzielen kann. Diese Zahlen werden direkt nach den „normalen“ Zahlen gezogen. Jeder Spieler kann pro Spielfeld seinen Einsatz individuell festlegen. Der Mindestbetrag beginnt bei 1 Euro und maximal können pro Feld 10 Euro eingesetzt werden. Wer zehn Euro einsetzt, kann maximal eine Million Euro gewinnen. Bei einem Einsatz von 5 Euro, wären das also 500.000 Euro, die maximal winken.

Die besten Online Keno Spiele und die besten Ergebnisse

In einem Online Casino können dann beim Spiel Keno und zwar je nach Variante auch mal mehr Zahlen ausgewählt werden. Es bedeutet, dass das Spielfeld über mehr als 70 Zahlen verfügen kann. Hierbei definiert die Anzahl der getippten Zahlen den sogenannten Keno-Typ. Wenn zum Beispiel zehn Zahlen ausgesucht werden, handelt es sich um den Keno-Typ zehn, bei acht Zahlen, handelt es sich um den Keno-Typ acht usw. Diese unterschiedlichen Keno-Typen haben auch verschiedenen Quoten und dadurch auch andere Auszahlungen bei Gewinnen. Wie hoch dieser Gewinn schließlich ausfällt, hängt von der Höhe des Einsatzes, und auch von der Anzahl der getippten Zahlen ab. Bei einer Ziehung werden aber stets 20 Zahlen gezogen und das Ziel ist es immer, dass möglichst viele von den ausgesuchten Zahlen mit den gezogenen Zahlen übereinstimmen. Zu den beliebten Keno-Spielvarianten gehören außerdem Spiele wie zum Beispiel Super Keno, Mega Keno, Bonus Keno oder Power Keno. Bei letzterem Keno Spiel muss man eine sehr große Anzahl an Zahlen treffen, und zwar zum Beispiel mindestens zwischen 15 und 20. Beim dem Spiel Bonus Keno wird vor jeder Ziehung eine Glückszahl benannt und wenn diese gezogen wird, dann bekommt man einen Bonus. Schließlich gibt es bei der Mega Keno-Variante einen progressiven Jackpot.

Aber wo kann man am Besten Keno online spielen? Hier wird versucht diese Frage zu beantworten und Online Keno Anbieter zusammengefasst. Online hat man schließlich auch den Vorteil, dass man nicht auf eine tägliche Ziehung warten muss, sondern immer sofort die Ergebnisse und die damit verbundenen Gewinne sehen kann. Online Keno kann man bei vielen online Casinos spielen und zwar zum Beispiel bei Casino Club oder Lapalingo. Ferner kann man weitere Game-Varianten vom Keno wie zum Beispiel Monkey Keno oder Keno Universe ausprobieren. Jedoch bleibt die Auswahl an Online Keno Spielen ziemlich dünn, denn der Haupthersteller von Keno Games im Internet ist eigentlich Microgaming. Das bereits erwähnte Spiel Keno Monkey wird beispielsweise von Quickfire einem Tochterunternehmen des Hauses Microgaming entwickelt.

Keno mit Spielgeld und Bonus spielen und dann mit Echtgeld zocken

Bevor man ein Spiel mit Echtgeld wagen sollte, ist es bei Online Keno Spielen ebenfalls denkbar das Spiel zunächst mit Spielgeld auszuprobieren. Hierfür gibt es einen Demo-Modus, den verschiedene Online Casinos anbieten. Es heißt also, hier muss man kein echtes Geld einzahlen. Lediglich eine Anmeldung wird benötigt. Wenn man allerdings dort von den immer wiederkehrenden Gratis-Aktionen profitieren möchte, sollte man diese auch mit einer echten Kontoeinzahlung samt realen Daten umsetzen. Zum Beispiel kann man in Deutschland bei dem Online Betreiber Lapalingo manchmal kostenlose Startboni erhalten, welche bis zu 10 Euro hoch sein können. Daraus kann man dann bis zu 100 Euro Guthaben gewinnen. Eine Perspektive, die sich schon als lohnenswert entpuppt, wenn man nur ein wenig im Internet zocken möchte.

Gibt es beim Keno spezielle Strategien?

Im Grunde genommen ist Keno ein Spiel, das ganz und gar auf Glück basiert. Das bedeutet, dass der Spieler nicht wirklich in der Hand hat, ob er mit seinem Keno-Schein gewinnen kann. Allerdings gibt es die eine oder andere Möglichkeit, die Gewinnchancen zum eigenen Gunsten zu beeinflussen. So kann zum Beispiel eine Vorgehensweise sein, möglichst viele Zahlen zu tippen, denn so steigt auch die Wahrscheinlichkeit einen Treffer zu gelangen. Allerdings sind hier die Gewinnsummen nicht so hoch, wie es bei wenigen Zahlen der Fall wäre. Statistisch betrachtet bestehen die größten Gewinnchancenbeim Keno, wenn man von 4 bis 6 Zahlen tippt. Um die eigenen Gewinnchancen zu steigern, kann der Spieler aber auch mehrere Keno-Scheine zugleich ausfüllen. Allerdings werden in diesem Falle die Einsätze dementsprechend höher fallen.

Keno Spielen - So gelingt der Einstieg in die Welt der Casinos

Nun kommen wir ein wenig zum Allgemeinwissen. Wer sich noch nicht in der Welt der Online Casinos auskennt, wird sich vielleicht nicht auf den ersten Blick zurechtfinden können. Auch machen Unerfahrene oft bestimmte Anfängerfehler, die ihnen ganz schnell die Freude an der Casino Erfahrung verderben können. Wir haben einige Tipps zusammengestellt, die den Einstieg in die große und bunte Welt der Online Casinos ein wenig leichter machen kann.

Zunächst einmal sollte man mit Spielgeld beginnen. So gut wie jedes Online Casino bietet Einsteigern die Möglichkeit, mit virtuellem Geld zu spielen. Auf diese Weise lassen sich risikofrei Spiele vorerst kennenlernen und der Einsteiger kann ganz in Ruhe alles ausprobieren. Die Möglichkeit, Spielgeld zu nutzen, sollten Spieler dennoch nicht außer Acht lassen, denn es erspart ihnen eine Menge Anfängerfehler und ermöglicht es auch, sich mit den wichtigsten Angeboten des Online Casinos vertraut zu machen.

Man sollte dann aber auch die Bonusangebote in Anspruch nehmen. Casino Anbieter stellen ihren Neukunden fast immer ein Bonusangebot zur Verfügung, das sich in der Regel nach der Ersteinzahlung richtet. Ein solches Angebot sollte niemand verschmähen, denn es bietet Neukunden immer die Möglichkeit, zusätzliches Spielguthaben zu erhalten, dessen Verlust weit weniger schmerzt, als es beim eigenen Geld der Fall wäre.

Ferner sollte man sich mit den Spielen vertraut machen. Direkt zu Beginn ist es empfehlenswert, sich möglichst viele Spiele anzuschauen, um dann herausfinden zu können, welche Games persönlich am interessantesten sind. Hat man sich für eines oder zwei Spiele entschieden, sollte man sich zunächst in aller Ruhe mit den Regeln dieser Spiele befassen, und zwar bis man sich perfekt mit allen Abläufen und Gegebenheiten auskennt.

Weiter sollte man zu Beginn nicht zu hohe Einsätze tätigen. Wenn sich der Spieler gut mit einem bestimmten Spiel auskennt, kann der Einstieg ins Spiel mit dem Echtgeld erfolgen. Allerdings ist es ratsam, nicht sofort mit zu hohen Einsätzen zu beginnen. Somit ist der Frust nicht zu hoch, wenn zum Beispiel eine Verlustserie erfolgt und der Neueinsteiger kann dabei auch lernen, mit Verlusten umzugehen.

Schließlich sollte man eine maximale Verlustgrenze festlegen. Niemand kann immer nur gewinnen und nach einer Gewinnserie folgt immer auch eine Verlustreihe. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich jeden Tag eine Maximalgrenze für Verluste zu setzen und diese auch in keinem Fall zu überschreiten. Vor allem unerfahrene Spieler neigen dazu, schnell frustriert zu sein und wollen mit immer höheren Einsätzen ihre erzielten Gewinne wieder wettmachen. Wer sich dagegen immer an eine Grenze hält, wird auf lange Sicht am besten fahren und auch Erfolge erfahren.

LeoVegas Casino

  • 30 Freispiele für Book of Dead
  • Prüfinstanz aus Schleswig-Holstein
  • Live-Chat von 8 bis 2 Uhr
Hauptanbieter
888Casino
888Casino
Lapalingo
Lapalingo
LeoVegas
LeoVegas
Hauptspiele
Book of Ra
Book of Ra
Arabian Nights
Arabian Nights
Book of Ra Deluxe 6
Book of Ra Deluxe 6
Diamond and Fruits
Diamond and Fruits