Search for:
online casinos mga lizenz gambleguys

Online Casinos mit Malta Lizenz

Ein Online Casino mit MGA Lizenz ist eine Internet-Glücksspielseite, die von der maltesischen Finanzbehörde (Malta Gaming Authority) lizenziert worden ist, um auf faire und transparente Weise gegenüber den Spielern zu operieren. Die MGA ist eine Glücksspielkontrollbehörde, die die meisten Formen des Glücksspiels in Malta reguliert, einschließlich der landgestützten und Online-Glücksspieldienste. Die Liste der aktuellen MGA-Lizenzinhaber kann auf der Registerseite der MGA-Website eingesehen werden.

Ein lizenziertes Online Casino mit MGA Lizenz muss u.a. den Schutz von Minderjährigen und schutzbedürftigen Personen gewährleisten und gleichzeitig verantwortungsvolles Spielen in einem sicheren Umfeld fördern. Im Rahmen dieses Leitfadens zum Thema Online Casino mit MGA Lizenz werden wir uns dieses Thema näher widmen und dabei wichtige Punkte beleuchten.

So werden wir uns u.a. mit folgenden Fragen befaßen, und zwar: wofür steht MGA wirklich? Sind die Casinos mit MGA-Lizenz vertrauenswürdig? Was sind die Regeln für ein Online Casino mit einer MGA-Lizenz? Ist es sicher, in einem MGA-Casino zu spielen? Was sind die Vorteile und Nachteile eines Casinos mit MGA-Lizenz? Welche Spiele, Boni oder Zahlungsmöglichkeiten gibt es in einem Online Casino mit MGA Lizenz?

Schließlich werden wir uns ebenfalls andere Kontrollinstanzen aus der Europa mit Online Casinos mit EU Lizenz näher ansehen und uns dabei auch die besten MGA Online Casinos im Jahre 2024 anschauen. Nun legen wir los und werden mit diesem Leitfaden von GambleGuys MGA Lizenz Deutschland versuchen zu erleutern, wofür eigentlich die MGA steht.

Beste Casinos mit MGA Lizenz – Mai 2024

No casinos match your current filters
Nº1 GSlot
Willkommensbonus Bis zu €1,500 + 300 Freispiele 18+ / AGBs gelten
Top N1 Casino 
Willkommensbonus 4000 EUR + 200 Freispiele 18+ / AGBs gelten
Hot Slot Hunter
Willkommensbonus Bis zu 4000 € + 250 Freispiele 18+ / AGBs gelten
4 Universe
Willkommensbonus 125 % bis zu 250 € CODE: UNIVERSE 18+ / AGBs gelten
5 Slotwolf
Sonderangebot 25 Freispiele bei der Anmeldung Bonus-Code FS25 18+ / AGBs gelten
6 Bob Casino
Willkommensbonus 500 € Bonus + 130 Freispiele 18+ / AGBs gelten
7 Crazy Fox
Willkommensbonus Täglich mit einem 20 % Cashback & automatischen Zahlungen 18+ / AGBs gelten
8 Avalon78
Willkommensbonus Bis zu 250 € + 150 Freispiele 18+ / AGBs gelten
9 King Billy
Willkommensbonus Bis zu 2500 Euro + 250 Freispiele 18+ / AGBs gelten
10 Wild Fortune
Willkommensbonus 100% bis zu 100€ + 100 Freispielen 18+ / AGBs gelten
11 Betamo
Willkommensbonus Bis zu 300 € Bis zu 150 Freispiele 18+ / AGBs gelten
12 Casinorex
Willkommensbonus Bis zu 1.000 € Bis zu 100 Freispiele 18+ / AGBs gelten
13 Millionaria
Willkommensbonus 100 % bis 300 € + 100 Freispiele 18+ / AGBs gelten
14 Mason Slots
Willkommensbonus Bis zu € 300 + 100 Freispiele 18+ / AGBs gelten
Nº1 Top Hot %row_index%
%bonus_type% %bonus_main_text% %bonus_small_text% 18+ / AGBs gelten
%disclaimers%

Wofür steht MGA?

Die MGA steht, wie wir eingangs bereits erwähnt haben, für Malta Gaming Authority. Es handelt sich hierbei um eine maltesische Aufsichtsbehörde, die die meisten Formen des Glücksspiels in Malta reguliert, darunter sowohl landbasierte als auch Online-Glücksspieldienste, einschließlich B2C- und B2B-Dienste.

Malta ist ein Inselstaat im Mittelmeer, der aus einem Archipel zwischen Italien und Libyen besteht und zu Südeuropa gehört. Mit rund 516.000 Einwohnern ist Malta flächenmäßig das zehntkleinste Land der Welt und das viertbevölkerungsreichste souveräne Land. Die Hauptstadt ist Valletta, und die Amtssprachen sind Maltesisch und Englisch. Das Land wurde 1964 vom Vereinigten Königreich unabhängig und ist Mitglied des Commonwealth of Nations, der Vereinten Nationen und der Europäischen Union.

Die MGA wurde im Jahre 2001 gegründet, um die verschiedenen Sektoren der, mit den neuen internetbasierten Medien, aufkeimenden Glücksspielindustrie, die in ihre Zuständigkeit fallen, zu regulieren. Dank der offiziellen Arbeit dieser staatlichen Behörde werden Fairness und Transparenz für die Spieler, die Glücksspieldienste in Anspruch nehmen, gewährleistet, Kriminalität, Korruption und Geldwäsche verhindert und Minderjährige und gefährdete Spieler geschützt.

Die MGA setzt sich aus einem nicht-exekutiven Verwaltungsrat zusammen, der in erster Linie dafür verantwortlich ist, die strategische Entwicklung der Behörde zu beaufsichtigen und sicherzustellen, dass die festgelegten politischen und strategischen Ziele erreicht werden.

Sind die Casinos mit MGA-Lizenz seriös?

Diese Frage können wir bei GambleGuys Deutschland definitiv mit Ja beantworten, denn Casinos mit MGA-Lizenz müssen ein hohes Maß an Seriosität und Zuverlässigkeit aufweisen, um diese Zulassung bekommen zu können. Die Malta Gaming Authority (MGA) ist bis dato eine der angesehensten Aufsichtsbehörden in der Online-Glücksspielbranche überhaupt und setzt strenge Standards durch, um sicherzustellen, dass alle ihre Lizenznehmer fair und transparent arbeiten.

Casinos mit MGA-Lizenz müssen sich strengen Tests und Prüfungen unterziehen, um ihre Lizenz zu erhalten und auch zu behalten. Darüber hinaus ist die MGA befugt, Betreibern, die ihre Vorschriften nicht einhalten, die Lizenz zu entziehen.

Wenn Sie also auf der Suche nach einem sicheren und zuverlässigen Online-Casino sind, ist ein Casino mit MGA-Lizenz eine gute Wahl und diese Adressen mit MGA-Zulassung hier können Sie auf jeden Fall ohne Bedenken besuchen und dabei auch viel Spaß haben:

Was sind die Regeln für ein Casino mit MGA-Lizenz?

Die Bestimmungen für ein Casino, das eine Lizenz der MGA (Malta Gaming Authority) erhalten möchte, sind in den maltesischen Online-Glücksspielbestimmungen nach maltesischem Recht festgelegt. Einige dieser Regeln umfassen folgende Punkte:

  • Das Casino muss fair und transparent gegenüber allen Spielern sein.
  • Die lizenzierten Casinos müssen sich an den Verhaltenskodex für verantwortungsbewusstes Spielen halten, um den Schutz der Spieler und die Vorbeugung von Spielsucht zu gewährleisten.
  • Das Portal muss die Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche einhalten, d. h. es wird erwartet, dass es angemessene Maßnahmen zur Aufdeckung und Meldung verdächtiger Transaktionen ergreift.
  • Die Plattform des Casinos muss Minderjährige davor schützen, mit Glücksspielen in Berührung zu kommen.
  • Der Lizenznehmer muss über angemessene finanzielle Mittel verfügen und muss die für die Spieler bestimmten Gelder von den Betriebsgeldern getrennt halten, um den Verbraucherschutz zu gewährleisten.
  • Das Casino muss über ein wirksames System zur Bearbeitung und Lösung von Kundenbeschwerden verfügen.
  • Schließlich muss der Betreiber sich dazu verpflichten, jegliche Form von kriminellen Aktivitäten im Zusammenhang mit seinem Betrieb zu verhindern.

In der ersten Phase wertet die MGA alle Informationen über den Auftraggeber in Bezug auf die Finanzen und das Management seines Unternehmens aus. Die MGA führt Nachforschungen bei internationalen Aufsichtsbehörden und Strafverfolgungsbehörden durch. Die Hintergründe der Anteilseigner und Schlüsselpersonen werden untersucht und überprüft.

Sobald der Antrag die Eignungsprüfung durchlaufen hat, prüft die MGA den Geschäftsplan des Antragstellers eingehend und gründlich, unter anderem in Bezug auf Marketing, Humanressourcen, Geschäftsprognose und finanzielle Aussichten des Anbieters.

Sobald die Glaubwürdigkeit des Antragstellers und die Durchführbarkeit des Unternehmens festgestellt sind, prüft die MGA die Gründungsunterlagen, die Geschäftsbereiche, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Richtlinien und Abläufe usw.

Nach Abschluss der ersten drei Phasen wird der Antragsteller benachrichtigt, dass sein Gesuch genehmigt wurde, und er wird aufgefordert, “den Betrieb in eine technische Umgebung zu implementieren”.

Dann führt ein qualifizierter Systemprüfer, der zuvor von der MGA anerkannt und vom Betreiber ausgewählt wurde, ein Systemaudit durch, bei dem überprüft wird, ob das Casino genauso arbeitet, wie es im Antrag beschrieben wurde. Das Casino sollte dabei nahezu identisch mit dem skizzierten Geschäftsplan arbeiten, und wenn dies nicht der Fall ist, muss der Antragsteller einen neuen Zulassungsantrag einreichen. Sobald die Abläufe bescheinigt sind, wird dem Antragsteller eine Lizenz erteilt.

Ist es sicher, in einem MGA-Casino zu spielen?

In der Regel können Sie davon ausgehen, dass jedes aktuell geprüftes und zugelassenes Casino der Malta Gaming Authority (MGA) einen sicheren Spielbetrieb bietet. Die MGA ist, und zwar wie bereits unterstrichen wurde, eine der zuverlässigsten Regulierungsbehörden in der Online-Glücksspielbranche.

Diese nimmt den Spielerschutz und die Sicherheit aller Spieler sehr ernst. Casinos mit einer MGA-Lizenz müssen strenge Regeln für Fairness, Verantwortung und Verbrechensbekämpfung einhalten, um den Spielern ein sicheres und faires Spielerlebnis zu bieten.

Darüber hinaus werden Casinos mit MGA-Lizenz regelmäßig geprüft und inspiziert, um sicherzustellen, dass sie die MGA-Standards einhalten. Es ist immer wichtig, bei der Wahl eines Online-Casinos Vorsicht walten zu lassen, aber die Wahl eines von der MGA lizenzierten Casinos kann Ihnen ein zusätzliches Maß an Sicherheit bieten, dass Ihr Spielerlebnis sicher ist.

Vorteile des Spielens in einem Casino mit MGA-Lizenz

Das Spielen in einem Casino mit einer MGA-Lizenz (Malta Gaming Authority) kann auf jeden Fall einige wichtige Vorteile mit sich bringen. Wir bei GambleGuys haben die wesentlichen Pluspunkte hier zusammengefasst:

  • Der Hauptvorteil ist sicherlich die Vertrauenswürdigkeit bzw. die Verlässlichkeit eines solchen Online Casinos MGA Lizenz Anbieters. Denn die Behörde der Malta Gaming Authority ist für ihre hohen Standards bekannt und geschätzt.
  • Der beste Online Casino Malta Lizenz hält sich demnach an faire Spielpraktiken, was bedeutet, dass die Spieler eine vernünftige Gewinnchance bei ihren Spielen haben. Die MGA prüft lizenzierte Casinos auf die Einhaltung von Standards und faire Spiele, um übertriebene Hausvorteile zu vermeiden. Diese Transparenz gibt den Spielern die Gewissheit, dass die Ergebnisse der Spiele unvoreingenommen und wirklich zufällig sind.
  • So ist der Punkt mit der Sicherheit auch erreicht. Denn Casinos mit einer MGA-Lizenz müssen strenge Sicherheitsanforderungen erfüllen, einschließlich Verschlüsselung und anderer Vorkehrungen zum Schutz von Spielerdaten vor Cyberangriffen oder Diebstahl.
  • Sicherlich wird auch bei einem Portal mit einer MGA Zulassung auf jeden Fall mit dem Schutz der Spieler geworben. Die Spieler erhalten durch die Malta Gaming Authority mehrere Mechanismen zur effektiven Wahrung ihrer Belange, darunter ein Streitbeilegungsverfahren für Beschwerden und die Verpflichtung der Casinos, Maßnahmen zum Schutz der Spieler vor Problemen bezüglich der potenziellen Spielsucht zu ergreifen. Im Falle eines Streits mit einem Casino können Spieler das Streitschlichtungsverfahren der MGA in Anspruch nehmen. Nutzen Sie den Schlichtungsdienst der MGA, um Beschwerden bei Online Casinos Malta zu klären. Die MGA untersucht alle Beschwerden, um Fairness für Spieler und Casinos zu gewährleisten.
  • Weiter ist der Zugang zu vielen Casinos möglich. In der Tat gibt es sehr viele Online Glücksspielplattformen, die derzeit über eine aktuelle Lizenz aus der Behörde der Malta Gaming Authority verfügen. Es bedeutet, dass das Online Casino Angebot der Betreiber mit MGA Zulassung sehr vielfältig ist. Da die MGA eine der angesehensten Aufsichtsbehörden in der Online-Glücksspielbranche ist, haben sich viele Online-Casinos um eine Lizenz bemüht. Daher gibt es eine Fülle von Casinos mit MGA-Lizenz, die eine breite Palette von Spielen und Sonderaktionen, Boni und Top-Features offerieren.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Spielen in einem Online Casino mit einer MGA-Lizenz den Spielern die Gewissheit gibt, dass sie auf einer fairen und sicheren Plattform spielen, die den Spielerschutz ernst nimmt. Dabei können die Spieler eine breite Palette an Spielsortimenten, Promotionen und Interaktionen nutzen und genießen.

Nachteile des Spielens in einem Casino mit MGA-Lizenz

Die Malta Gaming Authority ist eine der führenden Institutionen für die Lizenzierung und Regulierung von Online-Casinos für Europa und auch für die ganze Welt. Wenn Sie online spielen möchten, dann sollte die Wahl eines Casinos mit einer MGA-Lizenz ganz oben auf Ihrer Liste stehen.

Sie können Ihre Spiele in der Gewissheit genießen, dass Ihre persönlichen und Bankdaten sicher sind, dass Ihr Geld gut verwahrt wird und dass die Aufsichtsbehörde alle Probleme lösen wird, auf die Sie stoßen könnten. Aus diesem Grund ist es schwierig, Nachteile beim Spielen in einem Casino mit MGA-Lizenz zu finden.

Nachteilig kann in jedem Fall sein, dass nicht alle Länder in Europa oder der Welt eine Lizenz aus dem Land Malta anerkennen und dass sich die Rechtsgrundlage nur auf den Staat Malta bezieht, auch wenn einige andere Länder diese außerstaatlichen Richtlinien tolerieren und teilweise anerkennen.

Für viele andere Länder jedoch, welche eine eigene Glücksspielbehörde unterhalten und eine entsprechende Lizenz eingeführt haben, hat diese Genehmigung keine Relevanz.

Andersherum können Spieler aus fast 180 Ländern der Welt in einem MGA Lizenz Casino spielen. Die Verfügbarkeit der von der MGA lizenzierten Casinos hängt von den Bestimmungen des jeweiligen Landes ab. Spieler aus Deutschland können zum Beispiel nur in einem von der MGA lizenzierten Online-Casino spielen, das auch über eine Zulassung aus Deutschland verfügt, denn diese hat für die ansässigen Spieler aus Deutschland Vorrang.

Aus der Perspektive eines Spielers aus Deutschland ist nur das Spielen eines Casinos mit deutscher Zulassung gestattet. Das Gleiche gilt auch für Online-Glücksspieler aus anderen Ländern, deren staatlichen Institutionen selbst über eine eigene Lizenzierung verfügt.

Welche Spiele gibt es in Casinos mit MGA-Lizenz?

Mit einer Lizenz der maltesischen Glücksspielbehörde (Malta Gaming Authority, MGA) kann einem Antragsteller eine Glücksspielservice-Lizenz oder eine entscheidende Glücksspielangebotslizenz erteilt werden. Beide Lizenzen decken ein breites Spektrum an Glücksspielaktivitäten ab und enthalten keine Beschränkungen für bestimmte Arten von Spielen, die angeboten werden können.

Allerdings können verschiedene Arten von Lizenzen für verschiedene Arten von Spielen gelten. Eine Glücksspiellizenz des Typs 1 erlaubt beispielsweise Spiele mit Zufallszahlengenerator (RNG, englisch für Random Number Generator), während eine B2C-Lizenz des Typs 2 Glücksspieldienste für B2C-Spiele, einschließlich des Betriebs einer Spielplattform, abdeckt.

Die genaue Art der erforderlichen Lizenz hängt von der Art des angebotenen Spiels und den angebotenen Dienstleistungen ab.In der Regel bieten Casinos mit einer MGA-Lizenz aus Malta eine breite Palette von Spielen an, darunter Spielautomaten, klassische Karten- und Tischspiele, Live-Casino-Spiele und verschiedene andere Arten von Spielen, wie Würfelspiele, Rubbellose oder Gameshows. Die MGA reguliert auch Online-Glücksspieldienste, einschließlich B2C- und B2B-Dienste.

MGA-lizenzierte Casinos bieten also eine große Bandbreite an spannenden und modernen Spielen von einigen der besten Software-Anbieter der Branche, die ebenfalls von der MGA zugelassen werden können. Blackjack, Roulette, Spielautomaten und Live-Dealer-Spiele werden alle in derartigen Portalen angeboten. Dabei steht den Spielern eine umfangreiche Auswahl an Spielen mit verschiedenen Themen, Funktionen und Auszahlungslimits zur Verfügung.

Die Liste der aktuellen MGA-Lizenzinhaber ist lang und Sie können bei diesen Portalen genauer herausfinden, welche genaue Titel gefunden werden können. Dabei ist es besonders wichtig zu beachten, dass diese Lizenzinhaber strenge Vorschriften einhalten müssen, um Fairness, Transparenz und den Schutz von Minderjährigen und gefährdeten Spielern zu gewährleisten.

So werden auch die Spiele, die dort bereitgestellt werden, von der MGA reguliert und auch die Online-Casino-Spiel-Hersteller und Entwickler von Spielsoftware können auch von der MGA reguliert werden.

Welche Boni gibt es in einem Online Casino mit MGA Lizenz?

Die maltesische Glücksspielbehörde (Malta Gaming Authority, MGA) reguliert und lizenziert Online-Glücksspielanbieter und hat genaue Vorschriften bezüglich der Arten von Boni, die in von der MGA lizenzierten Casinos erlaubt sind. Die Richtlinien der MGA besagen, dass Betreiber keine Boni verwenden dürfen, um Spieler zum Spielen zu verleiten, wenn diese die Bedingungen nicht erfüllen können, und dass Boni nicht irreführend oder falsch sein dürfen.

Die MGA verlangt außerdem, dass die Betreiber die Bonusbedingungen, wie z. B. die Umsatzbedingungen und das Ablaufdatum, deutlich anzeigen. Zudem dürfen Boni nicht dazu verwendet werden, die Fähigkeit des Spielers, sein Geld abzuheben, zu beeinträchtigen. Insgesamt ist es Casinos mit MGA-Lizenz erlaubt, Spielern Boni anzubieten, doch müssen diese Boni mit den Vorschriften und Richtlinien der MGA übereinstimmen.

Casinos mit MGA-Lizenz bieten also ihren Spielern in der Regel eine Vielzahl von Boni und Promotionen an. Einige Beispiele für Boni, die in diesen Casinos verfügbar sein können, sind:

  • Willkommensbonus: Spieler können für einen Bonus berechtigt sein, wenn sie sich registrieren lassen und sich zum ersten Mal anmelden und ihre erste Einzahlung im Casino tätigen. Dabei kann es sich um einen Match-Bonus handeln, bei dem das Casino einen bestimmten Prozentsatz der Einzahlung des Spielers verdoppelt, oder um einen Bonus ohne Einzahlung, bei dem der Spieler einen Bonus erhält, ohne eine Einzahlung tätigen zu müssen.
  • Reload-Bonus: Dabei handelt es sich um Boni, die Spielern angeboten werden, die bereits eine Einzahlung im Casino getätigt haben. Sie können in regelmäßigen Abständen, z. B. wöchentlich oder monatlich, verfügbar sein.
  • Freispiele: Viele Casinos mit MGA-Lizenz bieten Freispiele für ihre Spielautomaten als Bonus an. Diese Freispiele können als Teil eines Willkommenspakets oder als eigenständige Aktion für Bestandsspieler erhältlich sein.
  • Cashback: Einige Casinos bieten Cashback-Boni an, bei denen die Spieler einen bestimmten Prozentsatz ihrer Verluste als Bonus zurückerhalten können.

Es ist wichtig zu beachten, dass die spezifischen Boni und Promotionen, die in einem Casino verfügbar sind, je nach Casino variieren. Die Spieler sollten immer die Bedingungen des Casinos lesen, denn diese sind auch von Portalen zu Portalen und von Aktionen zu Aktionen unterschiedlich

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es in einem Online Casino mit MGA Lizenz?

Es versteht sich von selbst, dass die Spieler eines Online Casinos Einzahlungen und Abhebungen problemlos vornehmen müssen. Bei einem Online-Casino-Unternehmen ist es wahrscheinlich, dass eine internationale Spielerbasis mit einer Vielzahl von Währungen spielen möchte, und zwar auch mit Kryptowährungen. So müssen die modernen Spielplattformen am besten in der Lage sein, Zahlungen in über 100 verschiedenen Währungen von 20 der weltweit führenden Zahlungsanbieter zu akzeptieren.

Die Malta Gaming Authority, die die Online-Glücksspielseiten reguliert und lizenziert, akzeptiert im Allgemeinen für die Transaktionen um Echtgel, die mit dem Online Glücksspiel zusammenhängen,verschiedene Zahlungsmethoden. Zu diesen gehören Kredit- und Debitkarten, elektronische Geldbörsen, Banküberweisungen, Kryptowährungen und Prepaid-Karten. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass jede Online-Spielbank, die von der MGA reguliert wird, ihre eigene spezifische Liste der akzeptierten Zahlungsmethoden hat.

Die MGA-lizenzierte Casinos wiederum akzeptieren dann auch eine Vielzahl von Zahlungsmethoden, darunter e-Wallets, Kreditkarten, Banküberweisungen und Prepaid-Karten. Die genauen Zahlungsmethoden, die verfügbar sind, können je nach dem spezifischen Casino und dem Land, in dem es tätig ist, variieren. Einige beliebte Zahlungsanbieter, die von MGA-lizenzierten Casinos akzeptiert werden, sind aktuell PayPal, Neteller, Skrill, VISA und Mastercard. Darüber hinaus können einige MGA-lizenzierte Casinos auch Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Litecoin unterstützen.

Es ist wichtig, dass Sie sich bei dem jeweiligen Casino erkundigen, welche Zahlungsmethoden akzeptiert werden, damit Sie rechtzeitig wissen, ob Ihre Lieblingsbankoption mit dabei ist, oder nicht. Es ist daher sehrratsam, die Seite mit den Zahlungsoptionen der Website zu überprüfen und den Kundendienst zu kontaktieren, um die genaue Liste der akzeptierten Zahlungsmethoden zu erfahren.

Glücksspielbehörden in Europa

Die Glücksspielbehörden in Europa sind von Land zu Land unterschiedlich, da die Regulierung des Glücksspiels in erster Linie in die Zuständigkeit der einzelnen EU-Mitgliedstaaten und der weiteren europäischen Staaten fällt. Es gibt jedoch einige Organisationen auf EU-Ebene, die sich für ein verantwortungsvolles Glücksspiel einsetzen und den Austausch von Informationen und bewährten Verfahren zwischen den Mitgliedstaaten der EU erleichtern.

Eine dieser Organisationen ist die European Gaming and Betting Association (EGBA), die die führenden Anbieter von Online-Glücksspielen und -Wetten in der EU vertritt, sowie das Europäische Komitee für Normung (CEN für Comité Européen de Normalisation), das eine Reihe von Standards für die Bereitstellung von Online-Glücksspielangeboten in der EU entwickelt hat. Darüber hinaus hat die Europäische Kommission eine Reihe von Mitteilungen und Richtlinien über Glücksspieldienste herausgegeben, die die Mitgliedstaaten dazu anhalten, dafür zu sorgen, dass ihr nationaler Rechtsrahmen mit dem EU-Recht in Einklang steht.

Casinos mit EU-Lizenz

Online-Casinos, die über eine Glücksspiellizenz aus Europa verfügen, müssen sich an bestimmte Standards und Vorschriften halten, um ihre Dienste anbieten zu können. Dabei ist auf jeden Fall zu unterscheiden, ob es sich um EU-Mitgliedstaaten oder um weitere europäischen Staaten handelt.

Zu den bekannten europäischen Aufsichtsbehörden für Online-Glücksspiele gehören demnach die UK Gambling Commission, die früher, und zwar vor dem Brexit als EU-Lizenz noch galt, die Malta Gaming Authority aus der EU und die Alderney Gambling Control Commission, die wie die UK Gambling Commision ebenso nicht mehr als EU-Lizenz gilt.

Hier ist eine Liste von den Glücksspielkommissionen aus Europa und der EU:

  • Spillemyndigheden (Dänemark) – EU
  • Autorité Nationale des Jeux (Frankreich) -EU
  • Aufsichtsbehörde von Gibraltar (Gibraltar)
  • Glücksspielbehörde von Ungarn (Ungarn) – EU
  • Malta Glücksspielbehörde (Malta) EU
  • Nederlandse Kansspelautoriteit (Niederlande) – EU
  • Norwegische Glücksspiel- und Stiftungsbehörde (Norwegen)
  • Generalinspektion für Glücksspiel (Portugal) – EU
  • Amt für Glücksspielaufsicht (Slowenien) – EU
  • Nationale Glücksspielbehörde (Schweden) – EU
  • Gambling Commission (Vereinigtes Königreich)
  • Alderney Glücksspielkontrollkommission (Alderney)
  • Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder (GGL) aus Deutschland

Schließlich gibt es also seit dem Jahre 2021 die Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder (GGL) aus Deutschland, welche aktuell das Glücksspiel in der Bundesrepublik Deutschland reguliert. Trotzdem stellen diese Aufsichtsbehörden sicher, dass die Online-Casinos, die im Besitz jener Zulassung kommen können, fair und transparent arbeiten und bieten Maßnahmen zum Schutz der Spieler an, wie z. B. Kontrollen für verantwortungsvolles Spielen und Mechanismen zur Beilegung von Streitigkeiten.

Zu den Online-Casinos, die zum Beispiel eine europäische Glücksspiellizenz besitzen, gehören 888 Casino, Betway oder Mr Green. Es ist wichtig zu beachten, dass die spezifischen Lizenzen und Vorschriften von Land zu Land und von Gerichtsbarkeit zu Gerichtsbarkeit in Europa variieren können.

Online Casinos mit deutscher Lizenz

Online Casinos in Deutschland benötigen aktuell für ihren Betrieb eine Lizenz, und es ist nur eine begrenzte Anzahl von Lizenzen verfügbar. Das Genehmigungsverfahren wird von der Gemeinsamen Glücksspielbehörde der Länder (GGL) beaufsichtigt. Bis Januar 2023 hat die GGL fast 50 weitere Glücksspiellizenzen unter Vorbehalt genehmigt, zusätzlich zu den bereits erteilten Lizenzen seit dem Jahre 2021.

Es gibt daher eine stetig wachsende Anzahl an Online Spielbanken, die derzeit in Deutschland zugelassen werden. Casinos, wie Spielhallen und Spielbereiche in Restaurants, Bars sind auch in Deutschland erlaubt, wenn diese eine aktuelle, gültige Lizenz besitzen. Lizenzen für den Betrieb von landbasierten Casinos umfassen in der Regel Tischspiele wie Roulette und Kartenspiele sowie Glücksspielautomaten.

Es ist auch erwähnenswert, dass die Vorschriften und Gesetze bezüglich des Glücksspiels in Deutschland Änderungen unterworfen sind, und Einzelpersonen sollten sich immer über den aktuellen Rechtsstatus informieren, bevor sie an Online Glücksspielen teilnehmen, denn diese können sich also auch immer wieder ändern.

Die aktuellen, bekannten Online Casinos und Glücksspielplattformen, die in Deutschland über eine gültige Lizenz aus Deutschland verfügen sind Wunderino, Wildz, Bwin, Tipico, die die Zulassung bereits im Jahre 2022 besitzen Weiter gibt es Sportwetten-Portale wie 888Sport.de, bet-at-home.de, betano.de, merkur-sports.de, betway.de, neobet.de, chillybets.de, bet365.de oder interwetten.de, die seit Anfang des Jahres 2023 eine Zulassung der GGL erhalten konnten.

Auch folgende Online Spielbanken, die vituelle Automatenspiele anbieten sind nun auch im Besitz einer legalen Genehmigung der GGL für das Anbieten von Online Glücksspiel in Deutschland, und zwar: 888Slots, merkurslots.de, leovegas.de, 888.de, mrgreen.de, novoline.de, xtip.de, merkur-spiel.de, lapalingo.de, tigerspin.de oder lordlucky.de. Auch Portale diese neuen Plattformen verfügen nun über eine Lizenz aus Deutschland, und zwar jackpotpiraten.de, bingbong.de, stargames.de, jackpot50.de, jokerstar.de, partypoker.de, usw.

Casinos mit Curacao-Lizenz

Casinos mit einer Lizenz aus der Behörde für das Glücksspiel aus Curaçao sind Online- Portale, die eine Zulassung von der eGaming Curacao der Antillephone N.V. Curaçao erhalten haben. Es handelt sich dabei bei diesen Online Casinos mit Curacao Lizenz um eine Regulierungsbehörde aus dem Inselstaat des Königreichs der Niederlande mit Sitz im karibischen Curacao.

Diese Instanz erteilt Lizenzen für Online-Glücksspiele und landbasierte Glücksspiele. Einige Beispiele für Online-Casinos mit einer Lizenz aus Curacao sind Joo CAsino, Neo Spin und BC Game Casino. Damit einen Anbieter von Online Glücksspielen eine Lizenz aus der e Gaming Curacao erhält, muss er ein Unternehmen in Curacao gründen, die notwendigen Unterlagen zusammenstellen und den Antrag zusammen mit den erforderlichen Gebühren einreichen.

Es ist erwähnenswert, dass nicht alle Länder eine Curacao-Glücksspiellizenz anerkennen, so dass es wichtig ist, zu überprüfen, ob die Spieler in dem jeweiligen Land auf das Casino zugreifen können und ob es dort auch legal ist, eine derart zugelassene Plattform zu nutzen.

EGaming Curaçao ist ein Unternehmen, das Lizenzierungslösungen für Online-Glücksspiele und Sportwetten anbietet. Diese Instanz ist eine der führenden Master-Lizenzinhaber für Europa und die ganze Welt, aus einem Land, das aufgrund seiner günstigen Steuergesetze, lockeren Vorschriften und relativ niedrigen Gebühren ein beliebter Standort für die Lizenzierung von Online-Glücksspielen darstellt.

EGaming Curaçao bietet eine schlüsselfertige Lösung für Unternehmen, die eine Lizenz für die Online-Glücksspiel- und Sportwettbranche suchen, und bietet fachkundige Beratung und Unterstützung während des gesamten Lizenzierungsprozesses. Darüber hinaus bietet die Instanz verschiedene andere Dienstleistungen an, wie z.B. Beratung zur Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften nach Curacao Recht, Zahlungsabwicklung und mehr.

Casinos mit Curacao Lizenz (Mai 2024)

No casinos match your current filters
Nº1 Stakes
Willkommensbonus 150% bis zu 500€ + 50 Freispiele 18+ / AGBs gelten
Top Joo
Willkommensbonus Bis zu 6000 € + 200 Freispiele 18+ / AGBs gelten
Hot Zoome
Willkommensbonus 225 % bis zu 2.500 € Mit 250 Freispielen 18+ / AGBs gelten
4 Golden Star
Willkommensbonus 100 % bis zu €1000 /100mBTC + 100 FS 18+ / AGBs gelten
5 N1 Bet
Willkommensbonus Bis zu 5.000 EUR + 200 Freispielen 18+ / AGBs gelten
Nº1 Top Hot %row_index%
%bonus_type% %bonus_main_text% %bonus_small_text% 18+ / AGBs gelten
%disclaimers%

So finden Sie beste Online casinos mit MGA Lizenz im Jahr 2024

Um Casinos mit MGA-Lizenz im Jahr 2024 eignet es sich natürlich eine Suchmaschine zu benutzen und nach den aktuell besten Online-Casinos mit MGA-Lizenz oder ähnlichen Stichworten zu suchen. Diese Portale können Sie auch wunderbar bei GambleGuys Deutschland finden, die von der Malta Gaming Authority (MGA) lizenziert sind.

Dort sind auch die besten Online Casinos 2024 aufgelistet und Sie werden unter Ihnen sicherlich die die besten Casinos mit Malta lizenz, die bis 2024 herausgekommen sind, auswählen können.

Eine weitere gute Möglichkeit ist es aber auch, auf der offiziellen Website der maltesischen Glücksspielbehörde MGA nach einer aktuellen Liste der zugelassenen Anbieter zu suchen, die auch in Deutschland Spieler akzeptieren. Auf dieser Art und Weise, können Sie sich dessen sicher sein, dass die jeweiligen Online Glücksspiel Plattformen tatsächlich über eine Lizenz von der Malta Gaming Authority verfügen.

Fazit

Am Ende diese Leitfadens über lizenzierte Malta Online Casinos 2024 können wir auf jeden Fall zusammenfassend sagen, dass die maltesische Lizenz ein europaweites Renommee genießt und ein sofort erkennbares Zeichen für die Vertrauenswürdigkeit eines Casinos ist. Dank dieser Zulassung konnten viele Online Casinos mit MGA-Lizenz bis 2024 ihren Ruf bei Spielern aus Deutschland und Österreich aufbessern, bzw. ihre Reputation weiter ausbauen.

Dabei verfügen viele der aktuell besten Online Casinos über eine Vielzahl der besten Online Casino Genehmigungen, die für ein europaweites legales Glücksspiel notwendig sind. Dank der strikten einhergehenden Anforderungen an den Online Casinos wird dafür gesorgt, dass die Spieler dort gerne spielen, weil diese tatsächlich besser geschützt sind.

Eine MGA-Lizenz ist in der Tat ein Garant dafür und es lohnt sich umso mehr, als Spieler aufzupassen, über welche Zulassungen, die jeweiligen Spielhallen, die Sie besuchen, verfügen.

In der iGaming-Branche sind diese legale Online Casinos mit MGA-Lizenz sehr angesehen. Sie haben einen bedeutenden Einfluss ausgeübt. Vor allem bieten sie eine vielfältige Auswahl an Spielen, großzügige Boni wie Casino MGA no deposit bonus, und eine einfach zu bedienende Plattform.

Daher ist es keine Überraschung, dass die Spieler in Scharen zu diesen Casinos strömen. Die MGA steht am Ende einfach für Seriosität und Vertrauen im Online-Glücksspiel. Ihre Bedeutung ist in der Glücksspielindustrie sehr groß. Sie gewährleistet Transparenz, Verantwortlichkeit und Spielerschutz und stärkt weiter das Vertrauen in Casinos mit MGA-Lizenz.

Warum man bei Slot Hunter Spielen Sollte:

  • Mit vielen Spielentwicklern
  • Mit Top VIP-Club
  • Mit vielen beliebten Slots

JETZT SPIELEN

Schreibe einen Kommentar

Inhaltsverzeichnis
Wir haben Cookies auf Ihrem Computer abgelegt, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren